Habe ich an alles gedacht? Ich habe an alles gedacht!

Aktualisiert: Aug 20



Auch wenn Reisen mit dem eigenen Mobil maximal flexibel sind: An ein paar Dinge sollte man standardmäßig immer denken – sie gehören zu einem unbeschwerten Urlaub einfach dazu. Schauen Sie sich unsere 7-Punkte-Liste an und ergänzen diese einfach um Ihre individuellen Punkte. Schon kann die Reise losgehen.


Banal, aber nicht zu vernachlässigen: Achten Sie bitte darauf, dass Sie alle relevanten Dokumente und Versicherungsunterlagen dabei haben. Gerade wenn Sie ins Ausland fahren, ist das ganz wichtig.


Schön, wenn man seinen eigenen Kleiderschrank an Bord hat. Manchmal weiß man aber beim Losfahren noch gar nicht genau, wohin es einen verschlägt. Dafür sollten die richtige Kleidung für wechselhaftes Wetter dabei haben. Da schließen sich natürlich Hygieneartikel und die Reiseapotheke nahtlos an.


Alles schon erlebt: Manchmal gibt es keinen Strom und kein Internet. Und dann? Dann helfen ein Atlas und Powerbanks/Akkus, um weiter zu kommen.


Das Schöne am mobilen Leben ist auch, unabhängig von Restaurants zu sein. Packen Sie also die gewünschten Basis-Lebensmittel und die passenden Utensilien zur Zubereitung ein. Zumindest für die ersten Tage, bis Sie in Ihrem Zielgebiet regionale Köstlichkeiten zukaufen können.


Es geht doch ins Ausland? Dann bitte besonders darauf achten, dass die gesetzlich vorgeschriebene Grundausstattung (Warnweste, Feuerlöscher etc.) den länderspezifischen Anforderungen genügt.


Zum Schluss ein ganz wichtiger Punkt: Nicht jede Reise verläuft so reibungslos wie geplant. Daher ist es hilfreich, sich auf ungewünschte Situationen vorzubereiten. Dazu gehört auch, für Pannen am Fahrzeug gewappnet zu sein: Wo liegt der Wagenheber, wo ist der Sicherungskasten, Überbrückungskabel einstecken etc.. Gerade in diesen Fällen kommt der Brumberg-Service zum Tragen: Wenn Sie unterwegs Probleme mit dem Fahrzeug haben, haben wir immer ein offenes Ohr für Sie. Unsere Erfahrung ist, dass sich viele zu Beginn große Probleme nach einer kurzen Fern-Diagnose auflösen. Alles andere hat dann Zeit bis nach Ihrem Urlaub.


Solchermaßen vorbereitet sollte einem reibungslosen Urlaub nichts im Wege stehen. Das Team von Brumberg-Reisemobile wünscht Ihnen einen sorgenfreien Urlaub. Bleiben Sie gesund!


Mehr Infos gewünscht? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf und rufen uns unter der Nummer 02307/ 79825 an oder schreiben uns eine E-Mail an info@brumberg-reisemobile.de.

92 Ansichten

Reisemobile Brumberg 

Herbert-Wehner-Str. 16

59174 Kamen

 Impressum                  Datenschutz